Logo - UEHV Traunsee Sharks Gmunden
  
Saisonauftakt der TRAUNSEE-SHARKS Drucken
Sonntag, 05 November 2017
Saisonauftakt der TRAUNSEE-SHARKS 1 und Sieg der TRAUNSEE-SHARKS 2

TRAUNSEE-SHARKS 1 gegen ATSV STEYR PANTHERS: 0:2, 1:1, 1:2
Am Samstag 4.11.2017 starteten die TRAUNSEE-SHARKS 1 im Haifischbecken Gmunden gegen die STEYR PANTHERS 1 in die neue Saison 2017/2018 der 1. OÖ LIWEST Eishockeyliga. Die ersten 9 Spielminuten verliefen trotz schnellem und rassigem Eishockey torlos. Chancen waren auf beiden Seiten da und wurden dann schließlich durch LINDNER und SEKERA Z. zu zwei Treffer auch genützt. Für die Haie war aber beim gegnerischen Tor Endstation.

Ähnlich der Verlauf des zweiten Spielabschnittes, wo ebenfalls bis zur 30. Spielminute kein Tor fiel. Wiederum war es SEKERA Z., der zum 3:0 für Steyr erfolgreich war. Eine Minute später konnte Manuel SCHATZL die Hartgummischeibe ideal an Benedikt NEUHUBER verlängern und der ließ die 400 Zuschauer in der Eishalle erstmals aufjubeln. Neuer Spielstand 1:3 und dies war auch der Stand nach 40 Spielminuten.
In Überzahl fiel dann durch Rudolf HUMMEL nur 2 Minuten nach Spielbeginn des letzten Drittels der Treffer zum 1:4 für die Gäste. 6 Minuten später war Thomas MOSER nach Zuspiel von Pascal KNOPP und Jakob RINNERBERGER der Torschütze zum 2:4. Beide Mannschaften ließen aber nicht nach und spielten schöne Torchancen heraus. Schließlich gelang dann im Alleingang noch SEKERA M. der Treffer zum Endstand von 2:5 in Minute 49:33.

„Unsere jungen Cracks zeigten eine tolle Leistung, konnten mit den starken Gästen, besonders den SEKERA Brüdern auch gut mithalten. An diversen Eigenfehlern müssen wir noch arbeiten, sind aber auf einem sehr guten Weg, da STEYR zu den Titelanwärtern neben AMSTETTEN und den OLDIES gehört. Leider fehlten auch bei dieser wichtigen Begegnung drei unserer Leistungsträger, die hoffentlich bei den nächsten Begegnungen dabei sind!“, so ein sichtlich zufriedener Trainer Helmut KECKEIS und auch Obman Robert KASTBERGER.


Bilder: Siegfried Buchegger




TRAUNSEE-SHARKS 2 mit souveränem 1:8 Sieg gegen die ICE-TIGERS Kirchdorf!

Die SHARKS starteten am Sonntag 5.11.2017 im Auswärtsspiel gegen die ICE TIGERS Kirchdorf mit „Ladehemmung“ und kassierten auch nach torlosem ersten Drittel prompt in der 27. Spielminute durch M. RANKL das 1:0 für Kirchdorf. Erst da besinnten sich dann die Haie dessen, wofür sie am Eis standen.

Sie spielten fortan Eishockey und konnten im zweiten Spielabschnitt innerhalb 11 Minuten 6 Treffer durch Gabriel HEER, Kurt RANKL, Rene STRITZINGER, Martin HINTEREGGER, Robert KASTBERGER und Stefan ASTER zum Spielstand von 1:6 nach 40 Minuten erzielen.
Auch das letzte Spieldrittel kontrollierten die TRAUNSEE-SHARKS und legen durch Martin HINTEREGGER und Kurt RANKL noch zwei Tore zum Enstand von 1:8 für die SHARKS drauf.

Somit lachen die TRAUNSEE-SHARKS 2 nach zwei Begegnungen von der Tabellenspitze, gefolgt von den INNVIERTEL PENGUINS Ried und den GRIZZLIES aus Linz.


Bereits am Montag 6.11.2017 gehts für die SHARKS 1 auswärts gegen die Mannschaft WINWIN Wels 1 weiter und die SHARK 2 empfangen am 12.11.2017 um 18:00 Uhr in der Eishalle Gmunden die INNVIERTEL PENGUINS, also ein Match um Platz 1 der Tabelle. Anschauen lohnt sich!

Bericht Peter SOMMER, Bilder Sifried BUCHEGGER jun. und Peter SOMMER

 
  
Designed by Dominik Schatzl

 © 2008 by UEHV - Traunsee Sharks - Gmunden (ZVR-Zahl: 822887955)