Logo - UEHV Traunsee Sharks Gmunden
  
KM II gewinnen gegen die Voralpenkings aus Vöcklabruck mit 14:0
Donnerstag, 22 November 2007
Auch die zweite Partie der Kampfmannschaft II "MAD DOGS" der TRAUNSEE-SHARKS gegen die VORALPENKINGS aus Vöcklabruck in der Eishalle Gmunden war eine klare Sache.

Mit den Drittelergebnissen von 4:0, 4:0 und 6:0 = 14:0 brausten die SHARKS über das Nachbarteam aus Vöcklabruck hinweg und erreichten so einen nie gefährdeten Sieg und die klare Tabellenführung in der OÖ Eishockeyliga 3. Division.
Die Torschützen für die Gmundener Mannschaft waren mit 6 Toren Klaus GRABNER, 3 Treffer Josef CHABRON, 2 Tore Jörg AICHLSEDER und je einen Treffer Robert KASTBERGER, Martin KASTNER und Volkmar RUZICKA.
Strafen: MAD-DOGS 2 Minuten und VORALPENKINGS 6 Minuten.

Die nächste Begegnung in dieser Liga lautet am Sonntag 2.12.2007 mit Beginn 20:00 Uhr SHARKS II MAD.DOGS gegen die GRIZZLIES/Linz.

Tabellenstand nach der 2. Runde:

 
   
SP
+
-
DIV
P
 
1. Mad Dogs Gmunden
2
36
1
35
4
 
2. Ice Rats Gmunden
1
7
2
5
2
3. Grizzlies Linz
2
13
11
2
2
4. Ice Tiger Kirchdorf
2
12
16
-4
2
5. Voralpenkings
2
5
22
-17
0
6. Grey Fox Amstetten
1
1
22
-21
0
 
Filmpreis an unseren "POLDI" Leopold HÖRAK!
Montag, 12 November 2007

Leopold Hörak, internationaler Filmemacher aus Gmunden, war mit dem Team des Union Eishockeyvereines TRAUNSEE-SHARKS Gmunden in der Zeit von 9. bis 18. Juni 2007 in HONG KONG beim weltgrößten Amateur-Eishockeyturnier mit insgesamt 72 teilnehmenden Mannschaften mit von der Partie.


Leopold Hörak hielt in Hong Kong diese einmalige Geschichte in Bild und Ton fest, verfasste einen Dokumentationsfilm mit ca 30 Minuten Dauer unter dem Titel " Eishockey
Abenteuer Hong Kong" und landete damit bereits bei der Präsentation am 8.8.2007 im Seegasthof Hoisn Gmunden bei den ca 200 Besucher einen Bomben Erfolg.

Damit nicht genug, Leopold Hörak reichte diesen Film beim Wettbewerb Oöim Film ein und landete von insgesamt ca 70 Filmen in den drei Klassen Jugend, Amateure und Profi am sensationellen ersten Platz und bekam noch zusätzlich eine Sonderauszeichnung als bester Film in der Profi Klasse. Mehr kann man bei diesem Filmfestival nicht erreichen.


Am Sonntag 11.11.2007 war es dann soweit. In Begleitung einiger Teilnehmer der TRAUNSEE-SHARKS wurde Leopold Hörak bei der Siegerehrung in der Volkskreditbank Leonding durch Landeshauptmann Dr. Josef PÜHRINGER der Siegespokal überreicht. Ca 150 Teilnehmer gratulierten durch tosenden Applaus dem Sieger des 20. Filmfestivals Oöim Film. Und dieser Gratulation schließen sich die Familie der TRAUNSEE-SHARKS herzlich an!



Kapitän der TRAUNSEE-SHARK Rene NOISTERNIG, Daniela HIGLSPERGER, Preisträger Leopold HÖRAK und Torsten KAMARAD

 
KM II starten sensationell in die Meisterschaft
Montag, 12 November 2007

Sensationell verlief das erste Meisterschaftsspiel der TRAUNSEE-SHARKS Kampfmannschaft II "Mad Dogs" am Sonntag 11.11.2007. Die Cracks gewannen das erste Spiel der Landesliga Division 3 gegen die Grey Fox Amstetten mit einem sensationellen Kantersieg von 22:1 Toren.
In dieser Mannschaft figthet auch Josef "PEPI" CHABRON mit und zeigte, daß er noch immer Eishockeyspielen kann. Er trug sich in der Gmundener Torschützenliste mit 7 Tore, sowie Klaus GRABNER mit 7 Treffer, gefolgt von Robert KASTBERGER, Thomas SCHATZL und Vorkmar RUZICKA mit je 2 Tore, Martin Kastner und Christian LEIBETSEDER mit je 1 Treffer ein.

Drittelergebnisse:
7:1; 9:0; 6:0

In der Landesliga Division 3 treffen in der Saison 2007/2008 die Mannschaften TRAUNSEE-SHARKS II MAD DOGS Gmunden, die ICE RATS Gmunden (sie siegten gestern gegen die GRIZZLIES LINZ mit 7:2), die GREY FOX Amstetten, die VORALPENKINGS Vöcklabruck, die GRIZZLIES Linz und die ICE TIGERS Kirchdorf (gegen Voralpenkings 8:5) aufeinander.

3.DIVISION nach 1 Runde
 
   
SP
+
-
DIV
P
 
1. Mad Dogs Gmunden
1
22
1
21
2
2. Ice Rats Gmunden
1
7
2
5
2
3. Ice Tiger Kirchdorf
1
8
5
3
2
4. Voralpenkings
1
5
8
-3
0
5. Grizzlies Linz
1
2
7
-5
0
6. Grey Fox Amstetten
1
1
22
-21
0
 

 
Besuch bei ADMIRAL Vöcklabruck !!!
Sonntag, 28 Oktober 2007
Die TRAUNSEE-SHARKS folgten am 19.10.2007 einer Einladung in das Lokal des Großsponsors ADMIRAL SPORTWETTEN in Vöcklabruck

Am Freitag 19.10.2007 war die Kampfmannschaft der TRAUNSEE-SHARKS Gmunden im Lokal des Großsponsors ADMIRAL SPORTWETTEN in Vöcklabruck eingeladen.

Klaus Gratzer, Gebietsleiter der Firma Admiral Sportwetten für Oberösterreich, lud zu Speis und Trank ein und dies nützte Obmann Robert KASTBERGER auch zur Vorstellung der Neuzugänge bei den TRAUNSEE-SHARKS.



Von links nach rechts:

Obmann: Robert Kastberger,
Stürmer: Georg Obermayer und Alexander Holzleitner, Verteidiger: Jürgen Diewald, ADMIRAL Gebietsleiter O.Ö.: Klaus Gratzer, Tormann: Victor Kargl, Stürmer: Jürgen Herzog, Verteidiger: Thomas Eichberger, ObmannStv. Thomas Raffelsberger.

 
Erster Test der U17 Junghaie!
Freitag, 19 Oktober 2007
Start für die Mannschaft U17 der TRAUNSEE-SHARKS gegen EC AMSTETTEN/NÖ in der Eishalle Gmunden am Samstag 20.10.2007 um 11:00 Uhr.
Erstmals wird in der Saison 2007/2008 auch eine U17 Mannschaft für die TRAUNSEE-SHARKS am Eis stehen. Dank einer Spielgemeinschaft mit Vöcklabruck konnte ein Eishockeyteam zusammengestellt werden.

Den ersten Test absolvieren die JUNGHAIE am Samstag 20.10.2007 im Freundschaftsspiel gegen EC AMSTETTEN in der Eishalle Gmunden. Spielbeginn ist um 11:00 Uhr! Der Eintritt ist frei!
Die Nachwuchscracks hoffen auf tatkräftige Unterstützung durch Sie/Dich!

Das letzte Vorbereitungsspiel vor Meisterschaftsbeginn findet am Dienstag 23.10.2007 statt. Da treten die TRAUNSEE-SHARKS nochmals gegen EC MORZG/Salzburg an. Das erste Testspiel am 3.10.2007 entschieden die SHARKS ganz klar mit 11:5 für sich. Diesmal haben die Mozartstädter schon einige Eiszeiten mehr in den Beinen und werden sich kräftig zu wehren wissen.
In der Eishalle Gmunden selbst hat sich ebenfalls viel geändert. Rechtzeitig zum Meisterschaftsbeginn wird der Umbau der Eishalle mit einer neuen Anlage zur Entfeuchtung und Heizung abgeschlossen sein. Damit wird es im Tribünenbereich um ca 8 Grad wärmer und somit für unsere Besucher und Fans um vieles angenehmer sein. Ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen der Sportstadt Gmunden, die somit einem "Herzenswunsch" der Besucher der Eishalle erfüllen konnten. Jetzt steht einer noch tolleren Stimmung bei den Spielen der TRAUNSEE-SHARKS und Veranstaltungen in der Eishalle Gmunden nichts mehr im Wege!

Mit optimalen Voraussetzungen für einen tollen Eishockeyabend startet dann die Kampfmannschaft am Sonntag 4.11.2007 um 18:00 Uhr in der Eishalle Gmunden in die diesjährige Meisterschaft in der Eishockeyliga OST. Die Teams EC WELS, BLACK WINGS II und die TRAUNSEE-SHARKS aus Oberösterreich, EC AMSTETTEN, EC KREMS und EC STOCKERAU aus Niederösterreich und EC EISENSTADT aus Burgenland werden um den Meistertitel fighten.

Zu Gast am 4.11.2007 sind die Eishockeycracks von EC EISENSTADT/Burgenland, die für diese Saison einige namhafte Neuzugänge in ihren Reihen verpflichten konnten. Also gleich ein Schlagerspiel mit vorprogrammierter Spannung.

Vor Spielbeginn werden wir Ihnen/Dir unseren Nachwuchs und den Kader der Kampfmannschaft vorstellen. Um eine optimale Beschallung zu gewährleisten, wurde durch den Verein eine neue Tonanlage angeschafft. Somit kommen die notwendigen Informationen laut und deutlich zu Ihnen in den Tribünenbereich!
Also Termin 4.11.2007 vormerken und rechtzeitig in die Eishalle kommen. Die Nachfrage ist groß, sichern Sie/Du sich einen Topplatz auf unseren Rängen! Wir freuen uns auf Ihren/Deinen Besuch!
 
<< Anfang < Vorherige 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1003 - 1008 von 1051
  
Designed by Dominik Schatzl

 © 2008 by UEHV - Traunsee Sharks - Gmunden (ZVR-Zahl: 822887955)