Logo - UEHV Traunsee Sharks Gmunden
  
3.OÖ.Liwest Eishockeyliga
Geschrieben von Administrator   
Samstag, 03 Dezember 2016
EHC Fire on Ice Wels vs. Sharks 2

0 : 9

Spielbericht OOEEHV
 
1. OÖ LIWEST EHL
Geschrieben von Administrator   
Mittwoch, 30 November 2016

Sample Image Spielabsage Sample Image

Der EC Wels hat auf Grund von Krankheit und Verletzungen das Spiel am kommenden So. 04.12.2016 abgesagt.
Diese Spiel wird zu einen anderen Zeitpunkt voraussichtlich neu ausgetragen.
 
3.OÖ.Liwest Eishockeyliga
Geschrieben von Administrator   
Dienstag, 29 November 2016

Mit einigen verletzungs- bzw. krankheitsbedingten Ausfällen, dabei war auch Spielertrainer Robert Kastberger, startete die KM2 in ihr drittes Saisonspiel. Er stand an diesem Abend trotzdem auf der Bank, ausnahmsweise als Trainer ohne Sharks Dress. Der Gegner an diesem Abend, EHC Fire On Ice Wels, war jedenfalls vor dem Spiel kaum einzuschätzen. Die ersten beiden Partien gegen Kirchdorf und Vöcklabruck gingen sehr unterschiedlich aus.

Das Spiel startet trotzdem sehr erfreulich für die Haie. Nach 23 Sekunden fiel bereits das 1:0 und am Ende des ersten Drittels ging es mit einer 9:0 Führung für die Sharks in die Kabine. Die Welser, die nur mit 2 Linien nach Gmunden gekommen waren, kamen weiterhin nicht ins Spiel und so stand es nach 40 Minuten 15:0 für Gmunden. Im dritten Abschnitt konnten die Traunsee Sharks 2 jedoch nicht mehr weiter zulegen. Es fielen zwar noch 5 Treffer, als kleiner Schönheitsfehler aus Gmundner Sicht schlich sich jedoch noch der Ehrentreffer für die Welser ein. Das Endergebnis in einer sehr fair geführten Partie lautete 19:1 für die Traunsee Sharks 2. Sehr erfreulich war, dass sich nicht weniger als 10 verschiedene Spieler der Haie in die Torschützenliste eintragen konnten.

Das nächste Spiel findet abermals gegen den EHC Fire On Ice Wels bereits am 03.12.2016 (Anpfiff um 19:30 Uhr) in Wels statt.

Bericht: Hannes Gruber

Bilder von Siegfried Buchegger

Spielbericht OOEEHV

 
1.OÖ.Liwest Eishockeyliga
Geschrieben von Administrator   
Sonntag, 27 November 2016

1.OÖ.Liwest Eishockeyliga

ATSV Steyr 1 vs. Traunsee Sharks 1

Am Samstag 26.11.2016 gastierte man in Steyr beim aktuell Tabellenzweiten.

Die Sharks starteten als Außenseiter in die Partie und im ersten Drittel war es auch eine klare Angelegenheit für Steyr mit 3-0.

Nach einer taktischen Umstellung konnten die tschechischen Festspiele der beiden Legionäre etwas eingebremst und die eigene Offensive mehr forciert werden. Dieses Drittel ging nur mehr mit 2-1 an die Panthers.

Ein ähnliches Bild zeigte sich auch im letzten Abschnitt. Teilweise wurde sehr gut mitgespielt, doch kleine Fehler wurden blitzschnell von den flinken Tschechen ausgenützt. Auch im dritten Drittel konnte man mit 3-2 mithalten.

Fazit: Mit einer kämpferisch Top Leistung wie im 2. und 3. Drittel ist man an den Steyrern dran.

Die eigenen oft leichtfertigen Fehler vor dem Tor vermeiden und etwas Glück im Abschluss - dann wird das Heimspiel in Gmunden sicherlich eine enge spannende Partie, in der man die Steyrer noch mehr fordern wird.

ATSV Steyr Panthers – Traunsee Sharks Gmunden 8-3 (3-0,2-1,3-2)

Tore Sharks 1: Urstöger (Moser), Janov (Urstöger), Ryser.


Spielbericht OOEEHV

 
Erfolgreiches Wochenende für die Sharks
Geschrieben von Administrator   
Sonntag, 20 November 2016
1.OÖ.Liwest Eishockeyliga

Was für ein Spiel und Sieg der TRAUNSEE-SHARKS1 gegen die PUCKJÄGER1 aus Traun!

Ab der ersten Sekunde wurde gezeigt, wer der Chef im Haifischbecken ist. Druckvoll mit tollen Kombinationen konnten die Hausherren eine 4:0 Führung nach 15 Minuten herausspielen. Die Gäste nutzten dann in der 17. Spielminute eine Unachtsamkeit der Gmundner Verteidigung aus und stellten auf 4:1. Die Antwort zum 5:1 für die TRANSEE SHARKS folgte nur eine Minute später. In diesem Drittel hatten es die Cracks der PUCKJÄGER Traun schwer, sich aus der eigenen Hälfte zu befreien, so angriffslustig und Tempo reich war das Spiel der Haie.



Das zweite Drittel war dagegen eine Katastrophe aus heimischer Sicht. Die Trauner hatten sich auf das schnelle Spiel eingestellt und gleichzeitig glaubte man, es geht in dieser Tonart weiter. Doch es kam anders und dem tschechischen Topscorer MAJERCIK der Gastmannschaft wurde einfach zu viel Platz gelassen und dies nutzte er eiskalt, sich mit 3 Toren im zweiten Drittel zu bedanken. Zwischenstand nach dem zweiten Spielabschnitt nur mehr 5:4 für die SHARKS.

Im letzten Drittel dann Spannung pur bis zur letzten Sekunde! Nach 12 Minuten war es abermals MAJERCIK, der die Hartgummischeibe unhaltbar zum 5:5 unentschieden im Tor der Haie versenkte. Die einzig richtige Antwort kam nur 7 Sekunden später mit dem Treffer zur 6:5 Führung der SHARKS durch Thomas MOSER. In diesem Drittel wurde wieder konsequenter nach hinten gearbeitet und somit war weniger Platz für Angriffe der Puckjäger vorhanden. Auch konnten noch einige gute Chancen der Haie herausgespielt werden, doch es blieb beim 6:5 und somit Sieg der TRAUNSEE SHARKS im Haifischbecken Gmunden.

Für die Zuschauer war es bis auf das zweite Drittel sicherlich eine sehenswerte Partie mit einem hart erkämpften Erfolg, der dann mit einem entsprechenden Applaus der gut 200 Fans gefeiert wurde. Die Tore für die SHARK erzielten: 3 Treffer Christopher URSTÖGER und je ein Tor Vladimir JANOV, Benedikt NEUHUBER und Thomas MOSER mit dem Siegestreffer.

In der Tabelle der 1. OÖ Landesliga bedeutet dieser Sieg Platz 3 hinter Steyr und auf Platz 1 die OLDIES Linz. Am Samstag 26.11.2016 müssen die SHARK 1 auswärts gegen die Steyr PANTHERS antreten. Der derzeit Tabellen Zweite wird sich eine harter Brocken werden. Ein Woche später am 4.12.2016 mit Spielbeginn 17:30 Uhr empfangen die TRAUNSEE-SHARK 1 den EC WIN WIN Wels auf eigenem Eis.

Bilder Siegfried Buchegger sen.
weitere Bilder
Sample Image
Bericht Thomas Schatzl & Peter Sommer
Spielbericht OOEEHV




3.OÖ.Liwest Eishockeyliga


Ebenso spannend war auch die Begegnung TRAUNSEE-SHARKS 2 gegen die EISTIGERS Kirchdorf am Vortag im Eisstadion Gmunden. In einer rassigen und schnellen Partie siegten die Haie mit einem 5:2 und zeigten, wer im Haifischbecken Gmunden das Sagen hat.

Mit diesem Sieg rückten die SHARKS 2 auf Platz 2 der Tabelle vor und treten am kommenden Sonntag 27.11.2016 auf eigenem Eis gegen den EC WIN WIN Wels an. Spielbeginn um 17:30 Uhr!

Bericht Peter Sommer
Spielbericht OOEEHV
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 55 - 60 von 1024
  
Designed by Dominik Schatzl

 © 2008 by UEHV - Traunsee Sharks - Gmunden (ZVR-Zahl: 822887955)