Logo - UEHV Traunsee Sharks Gmunden
  
FINALE Sharks 1 26.02.2016
Geschrieben von Administrator   
Freitag, 26 Februar 2016

Showdown im Gmundner Haifischbecken

Save the date! Heute Abend kämpfen die Traunsee-Sharks 1 um den Meistertitel und Aufstieg in die 1. OÖ Liwest Eishockeyliga.

Die Haie treffen im Finalspiel 2 auf die Puckjäger Traun 2. Los geht’s um 19:30 Uhr im Haifischbecken Gmunden.



Die Sharks freuen sich auf eure Unterstützung!

Traunsee-Sharks 1 vs. Puckjäger Traun 2
Freitag, 26. Februar, 19:30 Uhr
Eishalle Gmunden

 
3.O÷. LIWEST EHL Finalspiel 1
Geschrieben von Administrator   
Montag, 22 Februar 2016

3.OÖ. LIWEST EHL Finalspiel 1

Rabenschwarzer Tag für die TRAUNSEE-SHARKS 2 !

Einen rabenschwarzen Tag erwischten die TRAUNSEE-SHARKS 2 am Sonntag 21.2.2016 beim ersten Finalmatch gegen die INVIERTEL PINGUINS aus Ried. Die Nervosität vor der Begegnung war noch erklärbar, aber der folgende Spielverlauf verursachte nur Kopfschütteln. Alle Bemühungen der SHARKS in das Spiel zu finden waren umsonst. Der erste Spielabschnitt war noch erträglich und konnte mit einem 1:0 der PINGUINS noch auf Schlagdistanz gehalten werden. Eigenfehler, oft unnötige Strafzeiten bei den Haien und auch einige Abspielfehler verliehen den Innviertlern wahrlich „Flügel“. Tor um Tor setzten sie sich ab und schließlich lautete der Spielstand nach 40 Minuten 5:0 für die Rieder Mannschaft.

Verzweiflung machte sich bei TRAUNSEE-SHARKS breit. Zwar war der Beginn des letzten Spielabschnittes wieder Eishockey zum Ansehen, aber es nützte nichts. Einige Chancen der Haie wurden durch den Torhüter der Pinguins zu Nichte gemacht und die konnten nochmals zuschlagen und siegten letztendlich mit 8:0. Für die TRAUNSEE-SHARKS eine wahrlich schmerzliche Niederlage, die schnell weggesteckt werden soll. Jetzt nochmals alle Kräfte mobilsieren, diese Woche intensiv auf das zweite Finalspiel am Sonntag 28.2.2016 mit Spielbeginn 17:30 Uhr in der Eishalle Gmunden vorbereiten und mit Vollgas an die Sache gehen. Mit einem Sieg der SHARKS würde dann eine Woche später ein drittes und entscheidendes Match in Gmunden ausgetragen.

Bericht: Peter SOMMER

Bilder: Buchegger Martin

Spielberit OÖEHV
 
2.O÷. LIWEST EHL Finalspiel 1
Geschrieben von Administrator   
Sonntag, 21 Februar 2016
Wieder nach der Saison 2007/08 in der mehr als 80 jährigen Geschichte der TRAUNSEE-SHARKS spielen gleich zwei Kampfmannschaften um den Meistertitel in ihren Ligen.

Und das an einem Wochenende von 26. bis 28.2.2016.
Die TRAUNSEE-SHARKS 1 haben sowohl den Grunddurchgang, als auch das Halbfinale in der 2. OÖ LIWEST Eishockeyliga ohne Punktverlust souverän absolviert und zogen so in das Finale ein.
Gegner sind die PUCKJÄGER 2 aus Traun, wo auch am Samstag 20.2.2016 das erste Finalspiel auswärts statt fand.
Hochmotiviert betraten beide Mannschaften das Eis. Und der Spielverlauf war nichts für schwache Nerven. Es ging schließlich um ALLES oder NICHTS! Über die Heimstärke der Puckjäger wußten die Traunseestädter ja Bescheid und bekamen das auch zu spüren. Es dauerte mit einigen Chancen auf beiden Seiten bis zu Minute 12:59, da konnte Thomas MOSER ein ideales Zuspiel von Christoph URSTÖGER das erlösende 0:1 für die SHARKS erzielen. Das war aber auch schon die magere Ausbeute aus diesem Drittel.
Auch der zweite Spielabschnitt hatte es in sich und da fiel auch der Ausgleich 1:1 durch Siegfried KRAGL für die Hausherren. Alles wieder offen und das Spiel nimmt weiter an Fahrt an. Die Uhr zeigt 31:26 und da brachte eine typische Martin BUCHEGGER „Granate" die Haie wieder mit 1:2 in Führung. Die PUCKJÄGER konzentrierten sich nun immer mehr auf Verteidigung des eigenen Drittels und warteten auf ein Fehler der Gäste, der sich aber nicht ergab. So lautete auch der Pausenstand nach 40 Minuten ein knappes 1:2 für die TRAUNSEE-SHARKS.
Mit dem 1:3 in der 42. Spielminute durch Felix MAYER für die Haie aus Gmunden wurden die Gastgeber nervöser und das Spiel der SHARKS konzentrierter und erfolgreicher. In Minute 48:53 setzte Patrick KLIMEK dann den 1:4 Schlusspunkt in dieser spannenden und Emutions geladenen Partie.



„Wie angenommen wurde die heutige Partie eine richtige Finalbegegnung. Die PuCKJÄGER sind nicht umsonst in das Finale eingezogen und wehrten sich mit allen Mitteln. Leider konnten meine Jungs nicht an die Leistungen der vergangenen Spiele anknüpfen. Wir machten es uns selber schwer. Am Freitag will ich wieder die Mannschaft am Eis sehen die ich kenne. Trotzdem steht die Tür zum Meistertitel jetzt ganz weit offen, aber es ist sicher noch Vorsicht und totale Konzentration notwendig, um den Sack am kommenden Freitag zu Hause zu zu machen!“ so ein erleichteter Trainer Thomas SCHATZL.

SHOW DOWN dann am Freitag 26.2.2016 mit Spielbeginn 19:30 Uhr im Haifischbecken Gmunden. Da geht es dann tatsächlich um den Meistertitel in der 2. OÖ LIWEST Eishockeyliga und somit Aufstieg in die 1. OÖ LIWEST Eishockeyliga!
Diesen Abend sollte sich niemand entgehen lassen. Ein Rahmenprogramm der Sonderklasse erwartet alle Eishockeyfans vor Spielbeginn und während der Begegnung. Fernsehen, Tombola, Wettspiel der "grüne Puck", Buffet auch auf der Tribüne und und und…! Die Tür zum Meistertitel steht ganz, ganz weit offen und Sie/Du haben die einmalige Gelegenheit, live dabei zu sein und eventuell am Ende dann mit der Mannschaft gemeinsam den Meistertitel feiern zu können.

An diesem Abend ist es ratsam etwas früher in der Eishalle Gmunden zu sein, um sich einen guten Platz zu ergattern!

Nur zwei Tage später am Sonntag 28.2.2016 mit Spielbeginn 17:30 Uhr beginnt das Final Heimspiel der TRAUNSEE-SHARKS 2 in der Gmundner Eishalle.
Auch da ein Rahmenprogramm der Superlative mit Vorstellung jedes einzelnen Spielers der Haie, Buffet auch auf der Tribüne, in der Drittelpause Wettbewerb um den „grüne Puck“ und und und!

Auch diese Begegnung wird ein Leckerbissen für alle Eishockeyfans und den sollten Sie/Du sich nicht entgehen lassen. Wir freuen uns bei beiden Begegnungen auf Ihren/Deinen Besuch. Kommt und unterstützt die TRAUNSEE-SHARKS tatkräftig und lautstark, die Haie brauchen für diese Begegnungen ihre Verstärkung!

Das erste Finalspiel auswärts findet am Sonntag 21.2.2016 in der Eishalle VÖCKLABRUCK gegen die INNVIERTEL PINGUINS Ried statt.
Bericht über dieses Match und ev. Bilder folgen am Sonntag Nacht oder spät. Montag vormittag!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Spielbericht OÖEHV
 
Finalspiele
Geschrieben von Administrator   
Sonntag, 14 Februar 2016
Die Finalgegner und Termine stehen fest.

2.OÖ. LIWEST EHL

Finale Sharks 1 vs. Puckjäger Traun 2

Finalspiel 1
Sa.20.02.2016 Puckjäger Traun 2 vs. Sharks 1; Spielbeginn 19:15h, Eishalle Traun

Finalspiel 2
Fr.26.02.2016 Sharks 1 vs. Puckjäger Traun 2; Spielbeginn 19:35h, Eishalle Gmunden

Finalspiel 3 bei Bedarf
wird bei Bedarf noch bekannt gegeben (zw. 04. und 06.03.2016)



3.OÖ. LIWEST EHL

Finale Sharks 2 vs. Innviertler Penguins


Finalspiel 1
So.21.02.2016 Innviertler Penguins vs. Sharks 2; Spielbeginn 19:00h, Eishalle Vöcklabruck

Finalspiel 2
So.28.02.2016 Sharks 2 vs. Innviertler Penguins; Spielbeginn 17:35h, Eishalle Gmunden

Finalspiel 3
bei Bedarf
So.06.03.2016 Sharks 2 vs. Innviertler Penguins; Spielbeginn 18:05h, Eishalle Gmunden

Bei allen Heimspielen der Traunsee-Sharks gibt es eine Rahmenveranstaltung die jeweils ca.10min. vor Spielbeginn beginnen wird.


Die TRAUNSEE-SHARKS freuen sich auf zahlreichen Besuch!

 
3. O÷. LIWEST Eishockeyliga Halbfinale Spiel 2
Geschrieben von Administrator   
Dienstag, 09 Februar 2016
Vom Tabellenschlusslicht im Vorjahr zum Titelanwärter in dieser Saison!

Wer hätte dies gedacht! Im Vorjahr waren die Gmundner Haie 2 in der 3. OÖ LIWEST Eishockeyliga vorzeitig am Tabellenende ausgeschieden und in diesem Jahr zog die Mannschaft um Spielertrainer Robert Kastberger nach Tabellenplatz 1 im Grunddurchgang in das Halbfinale ein. Im ersten Halbfinal Spiel siegten die SHARKS vor heimischen Publikum klar mit 6:1 und traten am Faschingsmontag 8.2.2016 den Weg in die Linzer Eishalle an.

Dass diese Begegnung kein “Honiglecken” wird war sich jeder klar. Doch die TRAUNSEE-SHARKS gingen überlegt und gut vorbereitet ins Spiel. Und es schaute gut aus! Bereits nach 51 Sekunden musste der Goalie der GRIZZLIES durch einen gezielten Schuss von Hannes GRUBER auf Pass von Aster und Linner zum 0:1 hinter sich greifen. Und bereits 1 Minute später erhöhte Stefan ASTER auf Pass von Hinteregger zum 2:0 für die SHARKS. Dann ein auf und ab, wo beide Mannschaften keine Chancen verwerten konnten. So endete der erste Spielabschnitt 0:2 für die TRAUNSEE-SHARKS.

Im zweiten Drittel ein ähnliches Bild. Wobei sich die Heimmannschaft mit zahlreichen Strafen selbst reduzierte und die SHARKS keine dieser Überzahlspiele verwerten konnte. So blieb es beim Stand von 0:2.


Im letzten Spielabschnitt knallte Rene STRITZINGER auf Zuspiel von Schatzl und Kastberger in der 44. Spielminute die Hartgummischeibe ins Gehäuse der Gastgeber. Der Stand von 0:3 ist aber noch lange kein Ruhepolster und schon gar nicht ein sicherer Sieg. In der 53. Spielminute verkürzte Christoph SCHEWEDER auf 1:3 und da ging nochmals ein Ruck durch die Heimmannschaft. Die Haie waren etwas verunsichert und neigten zu Fehlern. Und prompt durch einen dummen Fehler fiel in der 58. Spielminute der Anschlusstreffer zum 2:3. Jetzt nur nichts mehr falsch machen, Puck weg vom eigenen Drittel, kein Risiko mehr eingehen, war der lautstarke Order von Trainer Robert KASTBERGER. Endlich die Schlusssirene und die TRAUNSEE-SHARKS 2 haben es geschafft.
FINALE WIR SIND BEREIT!

“Da werden Sekunden zu gefühlten Stunden, aber es ist vollbracht! Der Traum vom Finale in unserer Liga wurde Wirklichkeit. Jetzt dürfen wir auch heimlich vom Meistertitel träumen. Aber da gilt es nochmals alle Kräfte zu mobilisieren, Teamgeist und Disziplin zeigen und bis zum Umfallen kämpfen! Gratulation meinen Jungs für die heutige Leistung, aber wir hatten schon bessere Spiele in deiser Saison .” so ein sichtlich erleichterter Robert KASTBERGER.

Auch die Mannschaft Sharks 2 zieht nun in das Finale der 3. OÖ LIWEST Eishockeyliga ein. Der Gegner steht auch hier noch nicht fest. Am 9.2.2016 findet das zweite Halbfinale zwischen den VORALPENKINGS Vöcklabruck gegen die INNVIERTLER PENGUINS Ried in der Eishalle Vöcklabruck statt. Die Pinguins haben die erste Begegnung knapp mit 6:5 gewonnen.

Eines steht bereits fest: das 1. Heimfinalspiel der TRAUNSEE-SHARKS 2 findet am Sonntag 28.2.2016 im Haifischbecken Gmunden statt. Spielbeginn bereits für 17:30 Uhr vorgesehen. Es soll ein unvergessener Eishockeyabend für alle Fans und für die Mannschaft werden. Ein tolles Rahmenprogramm wurde bereits ausgearbeitet. Lassen Sie/Du sich überraschen, die TRAUNSEE-SHARKS freuen sich auf Ihren/Deinen Besuch!
Bericht Peter SOMMER FOTOPRESS
Bilder Siegfried Buchegger

Spielbericht OÖEHV
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 55 - 60 von 1000
  
Designed by Dominik Schatzl

 © 2008 by UEHV - Traunsee Sharks - Gmunden (ZVR-Zahl: 822887955)